doubleprellhauw

Die Häue

Lieber Leser, nun wirds sehr theoretisch. Ich könnte nun schreiben, man haue dem geneigten Opfer von oben den Schädel ein und hat einen Oberhau vollbracht. Holt man von unten aus, nennt man das Unterhau. Als Hau bezeichnet man letztlich die Bewegung der Schneide von A nach B. Im Idealfall trifft man wahrenddessen auf ein Hindernis und setzt seinem Leben ein Ende. So einfach könnte es sein.